Auch während der Corona-Epidemie ist unser Büro besetzt, so dass Sie uns vor Ort besuchen können. Dies sollten Sie allerdings nur in unbedingt erforderlichen Fällen nach telefonischer Abstimmung tun, um Ihre und unsere Gesundheit nicht zu gefährden. In der Kanzlei haben wir Maßnahmen getroffen, so dass der empfohlene Abstand von 1,5 m eingehalten werden kann.

In den allermeisten Fällen ist ein Termin vor Ort jedoch entbehrlich. In diesen Fällen beraten wir Sie natürlich gerne am Telefon, per E-Mail, per WebAkte oder via Skype. Die entsprechenden Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier auf meiner Homepage.

Erbrecht

Ein Todesfall bedeutet neben dem Verlust eines nahen Angehörigen in der Regel auch schnelles Handeln und schnelle Entscheidungen. Neben den umfangreichen Formalitäten bei Behörden, dem Bestattungsinstitut, Versicherungen, Finanzamt etc. sind auch unzählige Fragen hinsichtlich des Nachlasses zu klären:

  • Sind Sie überhaupt Erbe geworden? Liegt z.B. ein Testament vor?
  • Sind andere Erben vorhanden oder sind Sie Alleinerbe?
  • Was gehört überhaupt zum Nachlass? Was ist mit Schulden des Erblassers? Müssen Sie dafür haften?
  • Welche Kosten mindern das Erbe? Was ist mit der Lebensversicherung des Erblassers? Welche Steuern müssen gezahlt werden?
  • Wie komme ich in Besitz der Erbschaft, insbesondere an das Grundstück und die Konten des Erblassers?
  • Müssen Sie das Erbe annehmen? Ist eine Erbausschlagung nicht sinnvoller? Wie lange habe ich dafür Zeit?
  • Brauchen Sie einen Erbschein? Wo wird dieser beantragt?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir Ihnen gern. Wir stehen Ihnen in diesen schweren Zeiten gern bei und erledigen für Sie die vollständige rechtliche Abwicklung hinsichtlich der Erbangelegenheit. Ob rechtliche Beratung oder auch Durchsetzung bzw. Abwehr von Ansprüchen hinsichtlich des Erbanspruchs, der Erbmasse, eventueller Pflichtteilsansprüche oder Beantragung von Testamentseröffnungen, Erbscheinen u.a., wir helfen Ihnen gern weiter.

Aber auch wenn Sie Vorsorge treffen wollen für den Fall, dass Sie selbst einmal aus dem Leben scheiden, können Sie sich gern an uns wenden. Wir beraten Sie gern in allen Fragen rund um eine letztwillige Verfügung wie Testament oder Erbvertrag. Auf Wunsch entwerfen wir auch eine entsprechende individuelle Erklärung für Sie und beantragen ggf. auch beispielsweise die Hinterlegung derselben beim Amtsgericht.

Wir klären mit Ihnen, wie Sie mit der richtigen Gestaltung des Testaments Steuern sparen können, wie Sie Ihren Ehepartner bzw. Lebenspartner oder die Kinder absichern können, wie bestimmte Menschen bedacht werden können und ob Sie Pflichtteilsansprüche verhindern können. Mit uns können Sie auch persönliche Bedenken, Fragen zu Vollmachten auf den Todesfall (insbes. Bankvollmachten) sowie Fragen der Testamentsvollstreckung und -verwahrung besprechen.

Schließlich gehören hierher auch die Fragen rund um die Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht, die Sie mit uns besprechen können. Auch hierzu können wir Ihnen individuelle Erklärungen anbieten, die nach Ihren Angaben gefertigt werden. Weiteres hierzu finden Sie in unserem Ratgeber unter Erbrecht/Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht.


Go to top